WASSERHÄRTE FÜR VERL

Welche Wasserhärte hat Ihr Trinkwasser?
Ob Kaffeemaschine, Waschmaschine oder Spülmaschine – viele Haushaltsgeräte müssen auf den richtigen Härtebereich eingestellt werden. Erfahren Sie mehr Sie über den Härtegrad Ihres Wassers!

WASSERWERK HÄRTEBEREICH GESAMTHÄRTE GESAMTHÄTE
Millimol/Liter Grad deutscher Härte
Wasserwerk Mühlgrund mittel 2,13 mmol/l 11,9 °dH

 

Ein­stufung gemäß Wasch- und Rei­ni­gungs­mit­tel­gesetz von 2007:

HÄRTEBEREICHGESAMTHÄRTEGESAMTHÄTE
Millimol/LiterGrad deutscher Härte
weichbis 1,5bis 8,4
mittel1,5 - 2,58,4 - 14
hartmehr als 2,5mehr als 14

Was be­deutet Was­serhärte überhaupt?

Die Wasserhärte beschreibt den Gehalt an Erdalkali. Sie sind im Wasser gelöst und stammen hauptsächlich aus Calcium- und Magnesiumverbindungen. Diese nimmt das Wasser auf, wenn es auf natürlichem Weg durch die Böden sickert – ein völlig normaler Ablauf im Wasserkreislauf, zum Beispiel nach einem Regenschauer
Bei hartem Wasser ist der Gehalt an Calcium- und Magnesiumverbindungen sehr hoch, bei weichem Wasser dagegen niedrig. Ein hoher Härtegrad kommt besonders oft in Regionen vor, in denen Trinkwasser aus Grundwasser gewonnen wird. Wo Fluss- oder Seewasser zu Trinkwasser aufbereitet wird, ist das Wasser weicher.

Die Härte wird in Grad deutscher Härte (°dH) oder Millimol pro Liter (mmol/l) angegeben.

KALK – NÜTZLICH ODER SCHÄDLICH?
Sie machen sich Sorgen, ob Kalk im Trink­wasser schädlich ist? Auf keinen Fall! Ma­gnesium und Calcium sind Mi­ne­ralien, die Ihr Körper be­nötigt. Sie über das Wasser auf­zu­nehmen, ist nicht schädlich. Deshalb be­nötigen Sie auch keinen zu­sätz­lichen Filter in der Küche. Sie können unser Wasser je­derzeit pro­blemlos direkt „frisch aus dem Hahn“ trinken!

 

Die Här­te­be­reiche auf einen Blick

Hier finden Sie die Härtebereiche auf einen Blick – gemäß Wasch- und Reinigungsmittelgesetz (2007). Die Härte wird in Grad deutscher Härte (°dH) oder Millimol pro Liter (mmol/l) angegeben.

EIN­STUFUNG GEMÄSS WASCH- UND REI­NI­GUNGS­MIT­TEL­GESETZ VON 2007

Härtebereich Gesamthärte Gesamhthärte
(mmol/l) Millimol (dH) Grad deutscher Härte
weich bis 1,5 bis 8,4
mittel 1,5 – 2,5 8,4 – 14
hart mehr als 2,5 mehr als 14

Auf einen Blick

  • Gründungsjahr: 2013
  • Geschäftsführer:
    Stefan Lütgemeier &
    Winfried Egbringhoff
  • ca. 3.000 Kunden
    (Stand Juni 2020)
  • Versorgungsangebot:
    Strom und Erdgas
  • Lokales Engagement vor Ort
Tel.:05246 50306-444
Fax:05246 50306-499
WhatsApp:0151 65477867

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.:08:30 - 12:30 Uhr
Mo. - Do.:14:00 - 17:00 Uhr