Verl erhält Wasser aus dem Was­serwerk Mühlgrund.

Entsprechend § 11 der Trinkwasserverordnung dürfen bei der Trinkwasseraufbereitung nur Stoffe verwendet werden, die in einer Liste des Bundesministeriums für Gesundheit enthalten sind. Die Liste wird vom Umweltbundesamt geführt und ist im Internet veröffentlicht.

Gemäß §§ 16 und 21 der geltenden Trinkwasserverordnung besteht zudem die Verpflichtung alle verwendeten Aufbereitungsstoffe zu veröffentlichen.

AUFBEREITUNGSSTOFFCHEMISCHE FORMALZWECK
SauerstoffO2Oxidation
QuarzsandPartikelentfernung
AnthrazitPartikelentfernung
PolyaluminiumchloridFlockung
NatriumhypochloritNaClODesinfektion (bei Bedarf)

Auf einen Blick

  • Gründungsjahr: 2013
  • Geschäftsführer:
    Stefan Lütgemeier &
    Winfried Egbringhoff
  • ca. 3.000 Kunden
    (Stand Juni 2020)
  • Versorgungsangebot:
    Strom und Erdgas
  • Lokales Engagement vor Ort
Tel.:05246 50306-444
Fax:05246 50306-499
WhatsApp:0151 65477867

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.:08:30 - 12:30 Uhr
Mo. - Do.:14:00 - 17:00 Uhr